Fallaufnahmebogen Pferd

Wichtige Vorabinformation!

 

Für eine maßgeschneiderte Therapie benötige ich ausführliches und detailliertes Vorwissen über Vorbehandlungen, Ernährung und emotionales Umfeld. Wenn Ihnen an einer derartigen Behandlung gelegen ist, nehmen Sie sich bitte die Zeit und füllen meinen Fragebogen aus. 

Diese vorab investierte Zeit macht das persönliche Gespräch um ein Vielfaches effektiver. 

Bitte lesen Sie die Preistabelle durch um unsere Abrechnungsmodalitäten zu kennen.

    1. Stammdaten

    WhatsApp vorhanden?

    Stalladresse


    2. Pferdedaten

    Geschlecht MW
    KastriertJaNein

    Im Pferdepass eingetragen:

    Lebensmittel lieferndes Tier. Pferd schlachtend oder nicht schlachtend eingetragen. (Infos dazu im 2. Teil des Pferdepasses, Eintragung muss vom Tierarzt bestätigt werden)

    Schlachten JaNein

    3. Aktueller Anlass für Ihre Kontaktaufnahme


    4. Impfungen

    In Deutschland besteht für den Besuch von Pferdesportveranstaltungen und als Auflage in vielen Reitanlagen die Pflicht Pferde alle 6 Monate gegen Influenza zu impfen.

    Benötigt Ihr Pferd halbjährliche Influenzaimpfung?
    (für Reitsportveranstaltungen, als Auflage vom Stall?)
    JaNeinVielleicht zukünftig
    Wann war die letzte Impfung?
    ACHTUNG: Bitte eine Kopie des Impfpasses schicken (Scan, WhatsApp, Fax, Post)
    Traten im Zeitraum bis 2 Wochen nach Impfung jemals Symptome auf?
    JaNein
    Wenn ja nach welcher Impfung und welche?
    lokale SchwellungHusten
    Fieber oder MattigkeitLahmheit

    5. Parasitenbehandlung

    Häufigkeit / Jahr
    Letzte zwei Präparate:
    Nehmen an einem Programm „Selektive Entwurmung“ teil?
    JaNein
    Wenn ja, durch welche Praxis:

    6. Zahnbehandlung

    Häufigkeit
    Letztes Behandlungsdatum
    Sind spezielle Probleme bekannt? Welche?
    Name des Behandlers:

    7.Hufbearbeitung

    Beschlag:
    vornehinten
    ganzjährig
    janein
    Barhufer
    ja ganzjährigja phasenweisenein
    Grund für Beschlag:
    Wer ist Schmied/Hufbearbeiter?

    8. Medizinische Betreuung

    Ist Ihr Tier schon von anderen Therapeuten oder Ihnen behandelt worden?
    Mir ist an einer guten Zusammenarbeit mit anderen Therapeuten gelegen. Deshalb kann es hilfreich sein diese zu kennen.

    Tierarzt
    Tierheilpraktiker
    Physiotherapeut/Osteopath

    9. Vorerkrankungen, diagnostische Maßnahmen, Behandlungen und Impfungen

    Die zeitlich geordnete Abfolge von Vorerkrankungen spielt in der Naturheilkunde eine große Rolle.
    Bitte machen Sie sich die Mühe, soweit bekannt, den Zeitpunkt einer Erkrankung, diagnostische Maßnahmen (Röntgen, Blutwerte, Allergiestest) und Therapien genau anzugeben. Alte Tierarztrechnungen können helfen.
    In diesem Zusammenhang ist der Impfzeitpunkt wichtig. Also Impfdaten aus dem Impfpass in diese Liste einfügen.und Therapien genau anzugeben. Alte Tierarztrechnungen können helfen.

    In diesem Zusammenhang ist der Impfzeitpunkt wichtig. Deswegen bitte die Impfdaten aus dem Impfpass in diese Liste mit einfügen.

    aktuelle Medikation, auch naturheilkundlich


    10. Haltung

    Sind Sie Selbstversorger?
    JaNein
    BoxKoppelPaddockboxOffenstall/Laufstall
    Wieviele Stunden/Tag steht ihr Pferd in der Box?
    Wieviele Stunden/Tag hat ihr Pferd Koppelgang?
    Wieviele Pferde sind in dem Stall?
    Einstreu:
    SägespänneStrohSonstiges
    Koppel:
    kargmittelmäßigüppig
    wird gemistet
    Wie oft?

    11. Fütterung

    Die Fütterung trägt entscheidend zur Gesundheit bei. Da der größte Mengenanteil
    aus Heu besteht, sind die Angaben von entscheidender Bedeutung.

    Mengen bitte exakt wiegen. Heu am Besten mit Heunetz und Kofferwaage!!!

    Kommt das Heu längerfristig vom gleichen Bauer?
    Stammt das Heu aus eigener Herstellung?

    Wie beurteilen sie das Heu/Heulage?

    Geruch
    aromatischmuffig
    Farbe
    grünbraungelbstaubigvereinzelnt schimmligmit Erdklumpen
    Futtermittel (Pellets, Müsli, Hafer,Heu, Heulage,Stroh, Mineralfutter)
    Menge und Häufigkeit/Tag
    Hersteller
    Wie oft täglich wird gefüttert?
    Haben Sie Einfluß auf die Fütterung ?
    janein
    Haben Sie Interesse an einer Heuanalyse ( Basisanalyse 35 €)
    janein

    12. Wasser

    Die Wasserqualität und Menge ist ein weiterer großer Faktor für die Gesundheit. Brunnenwasser, alte Kupferleitungen oder sehr langsam laufende Selbsttränken können schleichend zu Gesundheitsproblemen führen und sollten berücksichtigt werden.

    Läuft die Selbsttränke zügig aber nicht zu stark?
    janein
    Gibt es Phasen in denen Ihr Pferd keinen Wasserzugang hat und wenn ja wie lange?
    Kommt das Wasser aus zentraler Wasserversorgung (zB Rieswasser)?
    janein
    Oder erhält das Pferd Wasser mit nicht genormter Qualität (Brunnen)?
    janein
    Haben Sie Interesse an einer Trinkwasseranalyse ?(Analyse auf Schwermetalle 45,00 €,Analyse Schwermetalle und mikrobielle Belastung 80,00 €)
    janein

    13. Gewicht/Ernährungszustand

    Wieviel wiegt Ihr Pferd:

    Falls unbekannt, bitte messen und berechnen:

    Brustumfang:
    Körperlänge::

    Gewicht in kg =Brustumfang x Brustumfang x Körperlänge / 11900

    Wie beurteilen Sie den Ernährungszustand Ihres Pferdes?

    Rippen
    1 deutlich sichtbar2 nicht sichtbar, aber leicht fühlbar3 mit Fettpolster
    Mähnenkamm
    1 dünn2 gut geformt3 mit Fettpolster, Speckhals
    Schweifansatz
    1 eingefallen2 gut geformt3 mit Fettpolster
    Hüfthöcker
    1 mager vorstehend2 gut bedeckt3 nicht vorstehend

    Bitte Pferd von der Seite und von hinten fotografieren und Bild per Scan/WhatsApp schicken.


    14. Nutzung

    FreizeitDressurTurnierZuchtWesternKutsche
    Wie oft und wie lange wird Ihr Pferd durchschnittlich geritten?
    Längere Pausen in denen es nicht geritten wird?
    janein
    Beschäftigen Sie sich anderweitig mit dem Pferd?
    janein
    Wenn ja, wie und wie oft?

    15. Sattel

    Art des Sattels:
    Alter des Sattels:
    Letzer Sattlertermin:
    Gab es Probleme?

    16.Charakter und Eigenheiten Ihres Pferdes

    Beschreibung (Position in Gruppe, Vorlieben und Abneigungen)


    17. Dateianhang

    Hier können Sie einen Dateianhang im Format pdf oder jpg übermitteln.

     

    Therapiehinweis

    Bei homöopathischen Arzneimitteln, Schüssler Salzen, Bachblüten, Chakraessenzen, Körblerblüten, Baumblüten, Soluna Heilmitteln und radionisch hergestellten Mitteln existieren keine wissenschaftliche Belege über die pharmakologische Wirksamkeit. Es liegen hierzu keine, wie von der Schulmedizin gefordert placebokontrollierten Studien vor.
    Mir ist bekannt, dass in dieser Praxis mit derartigen Präparaten gearbeitet wird.

    Hiermit bestätige ich, dass ich den Hinweis zur Wirksamkeit der Präparate als auch die Kostenvereinbarung gelesen habe und diesen zustimme. Ferner stimme ich der Verarbeitung meiner Daten laut Datenschutzerklärung zu.

     

    Praxisabläufe

    Um Abläufe zu vereinfachen, biete ich Ihnen folgende Möglichkeiten:
    Ich stimme zu

    Rechnungsversand an meine angegebene Email-Adresse
    Versand Informationen über Messengerdienst „Signal“

    Um Nachfragen zu erleichtern, biete ich Ihnen diese Möglichkeit an. Hierfür müssen Sie „Signal“ herunterladen und eine Kontaktanfrage an meine Mobilfunknummer 0170/1624200 richten. Durch meine Zustimmung ist dann eine Kommunikation möglich.
    Dringende Anfragen und Akutfälle laufen ausschließlich über Meldung in der Praxis.
     

    Praxisrundschreiben

    Bitte informieren Sie mich über Vorträge, Veranstaltungen und Neuigkeiten in Ihrem Praxisrundschreiben per Mail