Fallaufnahmebogen Kleintier

Wichtige Vorabinformation!

Für eine maßgeschneiderte Therapie benötige ich ausführliches und detailliertes Vorwissen über Vorbehandlungen, Ernährung und emotionales Umfeld. Wenn Ihnen an einer derartigen Behandlung gelegen ist, nehmen Sie sich bitte die Zeit und füllen meinen Fragebogen aus.

Diese vorab investierte Zeit macht das persönliche Gespräch um ein Vielfaches effektiver.

Bitte lesen Sie die Preistabelle durch um unsere Abrechnungsmodalitäten zu kennen.

    1. Stammdaten

    WhatsApp vorhanden?

    2. Angabe Tier

    Geschlecht MW

    3. Aktueller Anlass für Ihre Kontaktaufnahme


    4. Impfungen

    In Deutschland bestehen Pflichtimpfungen nur für den Besuch von Hundeschulen, Tierpensionen und Hundewettbewerben (Staupe, Hepatitis, Leptospirose, Parvovirose, Tollwut, evtl Parainfluenza=Zwingerhusten). Für den EU Grenzübertritt ist alle 3 Jahre Tollwut vorgeschrieben.

    Benötigt Ihr Hund aus einem dieser Gründe Impfungen?
    ACHTUNG: Bitte eine Kopie des Impfpasses schicken (Scan, WhatsApp, Fax, Post)
    Traten im Zeitraum bis 2 Wochen nach Impfung jemals Symptome auf?
    Wenn ja nach welcher Impfung und welche?
    lokale SchwellungHustenFieber oder MattigkeitDurchfall
    ErbrechenOhrenentzündungKrämpfe

    5. Parasitenbehandlung

    Bei manchen Tieren stellt jedes Arzneimittel, das sie erhalten eine Belastung dar.
    Deswegen ist es wichtig deren Einsatz gezielt abzuwägen.

    Wurmbehandlung

    Präparate

     

    Flohbehandlung

    Präparate

     

    Milbenbehandlung

    Präparate

    6. Auslandsaufenthalte

    War das Tier im Ausland?
    Wenn ja, wann und Wo? Welche Länder?
    Liegen Bluttests vor?
    Wann wurde getestet? Welche Ergebnisse?
    Erhielt das Tier eine Behandlung gegen Mittelmeerparasiten deswegen?
    Wann (vor Urlaub, vor Einreise nach Deutschland) und welche Präparate?
    Gab es Unverträglichkeiten oder Hautsymptome?
    Soll das Tier mit ins Ausland fahren und in welche Länder?

    7. Medizinische Betreuung

    Mir ist an einer guten Zusammenarbeit mit anderen Therapeuten gelegen. Deshalb kann es hilfreich sein diese zu kennen.

    Tierarzt
    Tierheilpraktiker
    Physiotherapeut/Osteopath

    8. Vorerkrankungen, diagnostische Maßnahmen, Behandlungen und Impfungen

    Die zeitlich geordnete Abfolge von Vorerkrankungen spielt in der Naturheilkunde eine große Rolle.
    Bitte machen Sie sich die Mühe, soweit bekannt, den Zeitpunkt einer Erkrankung, diagnostische Maßnahmen (Röntgen, Blutwerte, Allergiestest)
    und Therapien genau anzugeben. Alte Tierarztrechnungen können helfen.
    In diesem Zusammenhang ist der Impfzeitpunkt wichtig. Also Impfdaten aus dem Impfpass in diese Liste einfügen.

    Ist das Tier von schon von anderen Tierärzten, Therapeuten oder Ihnen selbst behandelt worden?
    Bitte chronologische Abfolge von Symptomen und bisherigen Behandlungen

    aktuelle Medikation, auch naturheilkundlich


    9. Fütterung

    Was füttern Sie Ihrem Tier?

    Verschiedene Marken im Wechselnur nur eine Marke/ Sorte
    Frischfütterung als Ergänzungausschließlich Biologisch Artgerechte Roh Fütterung (BARFen)

    Bekannte Futterunverträglichkeiten
    Wenn ja bitte erläutern was verträglich und was nicht

    Fressverhalten
    Allesfressernur wenige bestimmte Futtermittelheikel
    Diätfutter, welches?

    10. Individuelle, für das Tier typische Eigenschaften Charaktereigenschaften bitte ankreuzen

    unterwürfigsensibelselbstsicherdominanteigenständigkälteliebendwärmeliebend
    wasserliebendwasserscheugeräuschempfindlichschussfeststubenreinalleinsein eher problematischJagdtrieb teilweise unkontrollierbar
    Problematisch mit
    vielen Hundeneinzelnen HundenFremden allgemeinKindern
    Bewegungstyp
    LangstreckenläuferHaus- und HofhundSprinter

    Haben Sie weitere Tiere im Haushalt? In welcher Reihenfolge kamen diese hinzu und wie versteht sich das oben genannte Tier mit diesen? Welche Position in der Rangordnung hat es?


    11. Emotionales Umfeld:

    Da unsere Haustiere oft auf ihr Umfeld reagieren, sind mir Erläuterungen zu den momentanen Streßfaktoren im Umfeld wichtig.

    Gibt es Veränderungen, auf die auch das Tier reagieren könnte?
    Umzug, neues Familienmitglied, Verlust eines Tieres oder Menschen, vermehrt Spannung durch Krankheit eines Familienmitglieds ….


    12. Dateianhang

    Hier können Sie einen Dateianhang im Format pdf oder jpg übermitteln.

    Therapiehinweis

    Bei homöopathischen Arzneimitteln, Schüssler Salzen, Bachblüten, Chakraessenzen, Körblerblüten, Baumblüten, Soluna Heilmitteln und radionisch hergestellten Mitteln existieren keine wissenschaftliche Belege über die pharmakologische Wirksamkeit. Es liegen hierzu keine, wie von der Schulmedizin gefordert placebokontrollierten Studien vor.
    Mir ist bekannt, dass in dieser Praxis mit derartigen Präparaten gearbeitet wird.

    Hiermit bestätige ich, dass ich den Hinweis zur Wirksamkeit der Präparate als auch die Kostenvereinbarung gelesen habe und diesen zustimme. Ferner stimme ich der Verarbeitung meiner Daten laut Datenschutzerklärung zu.

    Praxisabläufe

    Um Abläufe zu vereinfachen, biete ich Ihnen folgende Möglichkeiten:
    Ich stimme zu

    Rechnungsversand an meine angegebene Email-Adresse
    Versand Informationen über Messengerdienst „Signal“

    Um Nachfragen zu erleichtern, biete ich Ihnen diese Möglichkeit an. Hierfür müssen Sie „Signal“ herunterladen und eine Kontaktanfrage an meine Mobilfunknummer 0170/1624200 richten. Durch meine Zustimmung ist dann eine Kommunikation möglich.
    Dringende Anfragen und Akutfälle laufen ausschließlich über Meldung in der Praxis.

    Praxisrundschreiben

    Bitte informieren Sie mich über Vorträge, Veranstaltungen und Neuigkeiten in Ihrem Praxisrundschreiben per Mail